OPTIMAL Planen & Bauen - individuell - wirtschaftlich - termingerecht
02
WILLKOMMEN
ÜBER MICH
PROJEKTMANAGEMENT
AKTUELLE BAUPROJEKTE
PROJEKTE
REFERENZEN
LINKS
KONTAKT
IMPRESSUM
DRUCKEN | ZURÜCK / PROJEKTMANAGEMENT / MEINE AUFGABEN


PROJEKTMANAGEMENT / MEINE AUFGABEN


Grundlagenermittlung / Besichtigung des Grundstücks und Absprache mit zuständiger Behörde
Maßgeblich bestimmend für das Endresultat eines Projektes sind die Voraussetzungen. Die werden meist über den Kauf des Grundstücks oder einer Immobilie geschaffen. Daher ist es wichtig, eine Analyse und Bewertung vorzunehmen, bevor Sie einen Kaufvertrag unterschreiben. Bebauungspläne sollten ebenso eingesehen werden wie das Baulastenverzeichnis und das Grundbuch.

Vorplanung / Entwurfsplanung / Erarbeiten eines Konzeptes
Gemeinsam erarbeiten wir Ihre Ideen und Vorstellungen aus und bringen alle Vorschläge, Anregungen und Empfehlungen mit ein. In den Überlegungen spielen die Kosten, die wir immer im Blick haben sollten, eine wesentliche Rolle. So entsteht innerhalb kürzester Zeit die Endfassung, die vor allem unter 2 Gesichtspunkten steht: Sie sollen sich in dem Objekt wohl fühlen und es soll bezahlbar sein.

Genehmigungsplanung / Bauantragstellung
Das Verfahren setzt neben der Kenntnis der baulichen Bestimmungen und verfahrenstechnischen Regeln auch eine Menge Erfahrung im Umgang mit Behörden voraus. Mit Vermessungsingenieuren wird zum richtigen Zeitpunkt geklärt, was für die Bauantragstellung an Unterlagen durch diese erforderlich ist.

Ausführungsplanung / Detailplanung
Auf der Basis der genehmigten Bauantragsunterlagen und dem während der Genehmigungszeit durch den Statiker erstellten Standsicherheitsnachweis werden nun die Ausführung- und Detailpläne erarbeitet. Diese stellen sicher, dass jeder Handwerker genau weiß, was seine Aufgabe ist, und wie die anderen arbeiten. Dadurch läuft später alles reibungslos.

Kostenübersicht der Gewerke
Gute zuverlässige Handwerker zum richtigen Preis - die richtige Wahl spart Zeit, Geld und Nerven. Hier zahlt sich Erfahrung aus. Das nach Ihren Wünschen erstellte Leistungsverzeichnis, bzw. die ergänzte Bau- und Leistungsbeschreibung, dient bei der Vertragsgestaltung als Grundlage.
Durch die Kostenübersicht behalten Sie als Bauherr stets den Überblick. Das ist wichtig, denn hier entscheidet sich, was Sie sich in den unterschiedlichen Gewerken leisten können und wollen. Neben den Zahlen ist gerade auch hier die Beratung vom Fachmann wichtig.

Vertrag
Neben dem Architektenvertrag kommt mit dem VOB-Bauvertrag ein Rechtsgeschäft zwischen Handwerker und Bauherr zustande. In den Verträgen werden die Rahmenbedingungen und Vorgaben definiert. Gewährleistungsbürgschaften und -fristen von 5 Jahren sichern Sie gegen Fehler und Mängel bei der Ausführung ab.

Baubetreuung
Jetzt geht es an die Umsetzung! Und je zügiger dies läuft, umso schneller können Sie einziehen. Die Ausführungspläne sind so präzise, dass es nur wenig Raum für Diskussionen gibt. Trotzdem bin ich ständig auf der Baustelle, um alles zu überwachen und rechtzeitig einzuschreiten. Alles erfolgt natürlich in enger Abstimmung mit Ihnen als Bauherren.

Abnahme
Mit der Abnahme oder auch Endkontrolle endet das Rechtsgeschäft mit dem Handwerker. Die Überprüfung minimiert Ihr Risiko. Ab diesem Zeitpunkt gilt die Gewährleistungsfrist von 5 Jahren.




 
Bild Büro
Bild Büro
Bild Büro